Suchen

Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG - ECLISSE S.r.l.

 

Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten nach Art. 13 der EU-Verordnung 2016/679

Diese in Art.13 der EU-Verordnung 2016/679 (DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung) vorgeschriebene Erklärung  richtet sich an die Nutzer, die auf die Homepage der ECLISSE Srl www.eclisse.it (im Folgenden die "Site") elektronisch zugreifen und dort surfen.
In den darin enthaltenen Informationen wird beschrieben, wie die offizielle Website des Unternehmens geführt wird. Diese Angaben gelten nicht für externe Websites, auf die die Nutzer gegebenenfalls über Links zugreifen können.
Themenspezifische Zusatzinformationen können auch über die entsprechenden Zugangskanäle bereitgestellt werden. Auf der Website können auch weitere Informationen zu bestimmten Dienstleistungen enthalten sein.

Verantwortung für die Datenverarbeitung: ECLISSE S.r.l., Geschäftssitz in Via Giovanni Pascoli n°7, 31053 Pieve di Soligo (TV), CF - PI 02141960266.
 

Kontakt: privacy@eclisse.it

INHALTSVERZEICHNIS

1. Verarbeitungszweck
2. Art der verarbeiteten Daten und ihrer Erhebung
3. Cookie-Richtlinien
4. Rechtliche Grundlage für die Datenverarbeitung
5. Bedingungen für die Datenverarbeitung
6. Übermittlung und/oder Weitergabe von Daten
7. Zeitraum der Datenspeicherung
8. Mögliches Bestehen eines automatischen Entscheidungsprozesses
9. Minderjährige
10. Rechte der Betroffenen
11.  Änderungen

1. Verarbeitungszweck

Ihre persönlichen Daten werden ggf. mit Ihrer Zustimmung für die folgenden Zwecke verarbeitet:

a. Bereitstellung der gewünschten Dienstleistungen (z.B.: Kontaktaufnahme, Kostenvoranschlag, Anmeldung Newsletter, Informationsanfrage oder Anmeldung für Schulungskurse, Zusendung von Dokumentation oder Download der Dokumentation von der Website, Missbrauchsmeldung usw.) und Navigation auf der Website;

b. Beantwortung spezifischer Anfragen an ECLISSE Srl.;

c. Durchführung von Marketingaktivitäten, wie z.B. Marktforschung und Erstellung von Statistiken, Zusendung von Informations- und Werbematerial zu den Aktivitäten, Produkten und Dienstleistungen von ECLISSE Srl. Diese Aktivitäten können gemäss geltenden Bestimmungen über Briefpost, persönlichen Telefonkontakt ("herkömmliche Methode"), E-Mail, Versand von Textnachrichten und Nutzung sozialer Netzwerke ("automatisierte Methode") durchgeführt werden. Sie können die zuvor auf traditionellem oder automatisiertem Wege erteilte Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie dies dem Datenverarbeitungsverantwortlichen formlos schriftlich über privacy@eclisse.it mitteilen. Wenn Sie fallweise gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zu Marketingzwecken mit den hier angegebenen Mitteln Einspruch erheben möchten, können Sie dies jederzeit mit einer Meldung an den Datenverarbeitungsverantwortlichen über privacy@eclisse.it tun. Dieser Widerruf tangiert die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der früher erteilten Einwilligung nicht;

d. Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, Bestimmungen aus Verordnungen oder EU-Normen, sowie behördlicher Anordnungen;

e. statistische Auswertungen, die keinen Rückschluss auf Ihre Person erlauben;

f. Direkt-Marketing per E-Mail für Produkte und Dienstleistungen, die den von Ihnen gewünschten ähnlich sind (Kostenvoranschlag, Download von Material oder Dokumentation von der Website usw.), ausser Sie lehnen den Versand solcher Mitteilungen ausdrücklich ab, was Sie bei der Dienstleistungsanfrage oder auch später durch ein Mail an privacy@eclisse.it tun können.

2. Art der verarbeiteten Daten und ihrer Erhebung

Navigationsdaten (Log-Dateien)

Sie können auf die Website ohne Angabe persönlicher Daten zugreifen. Die Computersysteme und Anwendungen für die Funktionen dieser Website erfassen während ihres normalen Betriebs einige Daten (aus der Übertragung und Verwendung von Internet-Protokollen), die mit keinem identifizierbaren Nutzer in Verbindung gebracht werden können. Zu den gesammelten Daten gehören die IP-Adressen der Nutzer, die sich mit der Website verbinden, die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) der benötigten Ressourcen, die Uhrzeit der Anforderung und der numerische Code, der den Status der Serverantwort zeigt (erfolgreich, Fehler usw.).

Diese Informationen enthalten keine personenbezogenen Daten des Nutzers und werden nicht gesammelt, um mit betroffenen identifizierbaren Nutzern in Verbindung gebracht zu werden. Hier handelt es sich um technische/informatische Daten, die anonym und aggregiert für die folgenden Zwecke gesammelt und verwendet werden:

- Funktions- und Sicherheitsüberwachung der Website;
- Qualitätsverbesserung des Dienstes und Bereitstellung von Nutzungsstatiken für die Website;
- Durchführung von Ermittlungen zu den Urhebern von Computerstraftaten und Beschädigung der Website.

Vom Nutzer freiwillig zur Verfügung gestellte Daten

Die freiwillige und ausdrückliche Zusendung von E-Mails an die in den verschiedenen Zugangskanälen dieser Website angegebenen Adressen, führt zur Erfassung der Adresse und der Daten des Absenders/Nutzers, welche notwendig sind, um auf die Anfragen zu antworten und/oder die angeforderte Dienstleistung zu erbringen. Dabei stellen wir sicher, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten den Grundsätzen von Fairness, Rechtmäßigkeit, Transparenz und Geheimhaltung gemäss DSGVO entspricht. In jedem Fall werden vor der Aktivierung eines bestimmten Dienstes entsprechende Informationen bereitgestellt und, falls erforderlich, die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten eingeholt. Diese Zustimmung kann in der Folge jederzeit widerrufen werden, wodurch die Nutzung des betreffenden Dienstes wird mehr möglich ist.

3. Cookie-Richtlinien

Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies zur Anpassung von Inhalten und Einblendungen, zur Bereitstellung von Social-Media-Funktionen sowie zur Analyse unseres Datenverkehrs. Wir geben auch Informationen über unsere Website-Nutzung an unsere Webanalyse-, Werbe- und Social-Media-Partner weiter, die diese Informationen mit jenen kombinieren können, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt oder durch die Nutzung derer Dienste gesammelt haben.
Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites verwendet werden können, um das Nutzererlebnis zu verbessern.
Das Gesetz sieht vor, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern dürfen, wenn sie für den Betrieb dieser Website unbedingt erforderlich sind. Für alle anderen Arten von Cookies benötigen wir Ihre Zustimmung.
Diese Website verwendet verschiedene Arten von Cookies. Einige Cookies auf unserer Website stammen von Diensten Dritter. Sie können Ihre Zustimmung zu der Cookie-Erklärung auf unserer Website jederzeit ändern oder widerrufen.

Ihre Zustimmung gilt für die folgende Website: www.eclisse.it

ECLISSE Srl schützt die Privatsphäre der Nutzer dieser Website gemäß der EU-Verordnung 2016/679 (DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung). Wir bitten den Nutzer, diese Seite und alle späteren Ergänzungen zum Schutz personenbezogener Daten vor dem Surfen auf der Website zu lesen. Alle Angaben beziehen sich auf die Website www.eclisse.it. Für externe Ressourcen, die über Links zugänglich sind, verweisen wir den Nutzer auf die Zuständigkeit der jeweiligen Sites.

3.a. Navigation

Auf der Website wird Software für die Sammlung statistischer Daten verwendet, mit denen wir die Nutzung unserer Website analysieren. Dies dient der Verbesserung der Interaktion zwischen Website und Nutzern bei späteren Website-Aktualisierungen. Die Daten werden daher für statistische Zwecke aggregiert und anonym gesammelt. „Passives" Surfen impliziert die Verwendung von Cookies (Session oder permanent), die der Benutzer auch über seinen Browser deaktivieren kann.

3.a. Datenerfassung

Informationsanfragen des Nutzers, die Anmeldung für den Newsletter und die Kommentarfunktion im Blog führen zur Erfassung von Daten.

Informationsanfragen
Die E-Mail-Adresse und die persönlichen Daten, die bei der Informationsanfrage angegeben werden, werden ausschließlich dazu verwendet, den Kontakt zwischen dem Unternehmen und dem Nutzer herzustellen, d.h. auf die Anfragen des Benutzers zu antworten.

3.c. Cookie

Unsere Website verwendet Cookies, um herauszufinden, wie wir Besuchern ein besseres Surf-Erlebnis bieten können. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei aus alphanumerischen Zeichen , die im Browser gespeichert wird, ausser der Besucher ist nicht damit einverstanden. Cookies enthalten Daten, die übertragen werden. Sie enthalten jedoch KEINE Informationen, mit denen wir Sie identifizieren können. Ihre Privatsphäre ist garantiert!
Wir verwenden Cookies zur Analyse von Nutzung und Performance unserer Website. Diese zählen die Anzahl Besucher und analysieren das Surfverhalten (siehe nächster Punkt, "Google Analytics"). Die Daten sind nicht personenbezogen, sondern aggregiert und anonymisiert. Diese Cookies zeigen uns, wie wir die Website verbessern oder zukünftigen Nutzern helfen können, die gesuchten Informationen noch schneller zu finden.

Google Analytics
Gemäss vertraglicher Verpflichtung gegenüber dem Webanalysedienst "Google Analytics“ der Google Inc. ("Google") wird der Nutzer auf dessen Verwendung hingewiesen. Google schliesst jegliche Haftung in Bezug auf die darin bereitgestellten Inhalte aus. (Google") Google Analytics verwendet sog. Cookies", d.h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine anonymisierte Analyse der Nutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Website werden an einen Server von Google in den Vereinigten Staaten übertragen und dort gespeichert. Google wertet diese Informationen über die Nutzung der Website aus, um für die Websitebetreiber Berichte über die Aktivitäten auf der Website zusammenzustellen und weitere Dienstleistungen im Zusammenhang mit den Aktivitäten auf der Website und der Internetnutzung zu erbringen. Google kann diese Informationen gegebenenfalls an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google schliesst die Verbindung der IP-Adresse des Nutzers mit anderen Google-Daten aus. Mit den entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser können Sie die Verwendung von Cookies verweigern, dies kann aber die Nutzung aller Funktionen der Website verhindern. Durch die Nutzung dieser Website ohne Änderung der Browsereinstellungen zur Ablehnung von Cookies, erklären Sie sich mit der Bearbeitung durch Google der über Sie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzbestimmungen bei einigen Drittparteien, die Cookies auf unserer Website verwenden: Google-Datenschutzbestimmungen

Google Analytics kann mit einem Zusatzmodul desaktiviert werden.

3.d. Integration von Drittanbieter-Anwendungen auf unserer Website

Wir können Informatikanwendungen von Drittanbietern auf unserer Website integrieren, durch die Sie den Inhalt unserer Website mit anderen Personen teilen oder Dritte über den Besuch unserer Website sowie über Ihre Meinung zu deren Inhalt informieren können. Dazu dienen Schaltflächen wie "Teilen" und "Gefällt mir", die von sozialen Netzwerken wie "Facebook", "Twitter", "LinkedIn", "Google+" usw. zur Verfügung gestellt werden.

Das soziale Netzwerk, das über eine der oben genannten Schaltflächen verfügt, kann Sie auf diesem Weg identifizieren, ohne dass Sie sie beim Besuch unserer Website notwendigerweise anklicken.
Diese Art von Schaltflächen kann es dem betreffenden sozialen Netzwerk erlauben, Ihre Navigation auf unserer Website mitzuverfolgen, wenn Ihr Konto beim sozialen Netzwerk während Ihres Besuchs auf unserer Website auf Ihrem Gerät aktiv (offene Sitzung) ist.
Wir haben keine Kontrolle über das Vorgehen des sozialen Netzwerks zur Datensammlung bzgl. Ihr Surfverhalten auf unserer Website sowie dessen Verknüpfung mit den dort bestehenden persönlichen Daten über Sie. Wir bitten Sie, sich in den Datenschutzrichtlinien dieser sozialen Netzwerke über den Zweck der Auswertung zu informieren. Das gilt auch für Werbeeinblendungen und Navigationsdaten, welche sie mit diesen Anwendungsschaltflächen erfassen können. Diese Richtlinien sollten Ihnen erlauben, die Auswertung ihrer Daten durch die jeweiligen sozialen Netzwerke über Ihre Kontoeinstellungen einzuschränken.

Deaktivierung von Drittanbieter-Cookies

Google
YouTube
Facebook
Instagram
Twitter
Pinterest

3.e. Ihre Cookie-Einstellungen

Die Cookie-Einstellungen bieten Ihnen mehrere Möglichkeiten. Alle von Ihnen getätigten Einstellungen können Ihre Surferfahrung im Internet und den Zugang zu bestimmten Diensten, die die Verwendung von Cookies erfordern, verändern.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen festzulegen oder zu ändern, wie nachstehend beschrieben.

Einstellungsauswahl in Ihrem Browser

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert oder auch abgelehnt werden, entweder systematisch oder je nach Anbieter. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass Sie aufgefordert werden, Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen, bevor ein Cookie gegebenenfalls auf Ihrem Gerät gespeichert wird. Weitere Informationen finden Sie unter "Einstellungen für die verschiedenen Browser".

Zustimmung zu Cookies
Die Speicherung eines Cookie auf einem Gerät erfolgt im Wesentlichen nach Gutdünken des Nutzers. Die Einstellungen können jederzeit kostenlos über die vom Browser angebotenen Optionen festgelegt und geändert werden. Wenn Sie über Ihren Browser Cookies auf Ihrem Gerät zulassen, können die Cookies auf den von Ihnen aufgerufenen Seiten und Inhalten vorübergehend in einem speziellen Bereich Ihres Geräts gespeichert werden. Sie sind nur für den Cookie-Anbieter lesbar.

Ablehnung von Cookies
Wenn Sie Cookies auf Ihrem Gerät ablehnen oder die zugelassenen Cookies entfernen, können Sie vielleicht nicht alle unsere interaktiven Funktionen nutzen. Wenn Sie versuchen, auf unsere Inhalte oder Dienste mit Identifizierung zuzugreifen, ist dies der Fall. Dasselbe gilt, wenn wir oder unsere Anbieter zur Sicherstellung der technischen Kompatibilität den Browsertyp auf Ihrem Gerät, die Sprach- oder Bildschirmeinstellungen oder das Land, aus dem Sie ins Internet gehen , nicht feststellen können. In solchen Fällen lehnen wir jegliche Verantwortung für Fehlfunktionen bei unseren Diensten ab, welche darauf zurückzuführen sind, dass wir die für den Betrieb erforderlichen Cookies nicht platzieren oder lesen können, weil Sie sie abgelehnt oder gelöscht haben.

Einstellungen bei den einzelnen Browsern
Die einzelnen Browser haben unterschiedliche Einstellungen für die Cookie-Verwaltung und -wahl. Im Hilfemenü Ihres Browsers erfahren Sie, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können:

- Internet Explorer
- Safari
- Google Chrome
- Modzilla Firefox
- Opera

Wenn Sie Cookies (einschließlich Cookies für Werbezwecke) auf Ihrem Gerät nicht zulassen möchten, können Sie Ihren Browser entsprechend konfigurieren.

4. Rechtliche Grundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten für die in Abschnitt 1.a. und 1.b. genannten Zwecke ist Artikel 6 Absatz 1 litt. b der Verordnung ("[...] die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen;"), wenn die Verarbeitung für die Erbringung der Dienstleistungen oder für die Beantwortung von Anfragen der betroffenen Person erforderlich ist. Die Bereitstellung personenbezogener Daten für diese Zwecke ist freiwillig, aber ihr Fehlen Daten verhindert die Aktivierung der gewünschten Dienste oder die Beantwortung Ihrer Anfragen.

Die Verarbeitung zu den in Abschnitt 1.c. beschriebenen Marketingzwecken beruht auf der Erteilung Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6(1)(a) ("[...] Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben"). Die Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten für diese Zwecke ist daher völlig freiwillig und hat keinen Einfluss auf die Nutzung der Dienste. Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketing- und Profilbildungszwecken widersprechen möchten, können Sie dies jederzeit mit einem Mail an privacy@eclisse.it tun.

Die in Abschnitt 1.d. genannte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stellt eine rechtmäßige Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Artikel 6 Absatz 1 litt. c der Verordnung dar ("[...] die Verarbeitung ist erforderlich, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen, der der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt").

Bitte beachten Sie, dass sich die Verarbeitung Ihrer Daten gemäß Abschnitt 1.e. nicht auf personenbezogene Daten bezieht und daher durch ECLISSE Srl. nach eigenem Ermessen erfolgen kann.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die in Abschnitt 1.f. beschriebenen Zwecke stellt eine rechtmäßige Verarbeitung gemäß den geltenden Gesetzesvorschriften über den Schutz personenbezogener Daten dar, für die Ihre Zustimmung nicht erforderlich ist. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck sowohl bei der Beanspruchung der auf der Site verfügbaren Produkte und Dienstleistungen als auch bei späteren Mitteilungen des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen mit einem Mail an privacy@eclisse.it widersprechen.
 

5. Bedingungen für die Datenverarbeitung

Personenbezogene Daten werden unter Einhaltung des Grundsatzes der Rechtmäßigkeit, Zweckbindung und Datenminimierung gemäß Art. 5 DSGVO unter Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Frist automatisiert erhoben und ausschliesslich für den Zeitraum verarbeitet, der für die Erreichung des Erhebungszwecks erforderlich ist. Zur Verhinderung von Datenverlust, illegaler oder nicht korrekter Verwendung sowie unbefugtem Zugriff werden spezifische Sicherheitsmaßnahmen getroffen.

6. Übermittlung und/oder Weitergabe von Daten

Ihre verarbeiteten Daten werden nicht weitergeleitet, können aber im Rahmen der DSGVO-Bestimmungen an Unternehmen weitergegeben werden, mit denen Verträge bestehen. Es erfolgt keine Übermittlung der gesammelten Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums. Die Daten können an Dritte übermittelt werden, die den folgenden Kategorien angehören:

- Einrichtungen, die Dienstleistungen für die Verwaltung des von der Firma verwendeten Informationssystems und der Telekommunikationsnetze (einschließlich E-Mail) erbringen;

- Büros oder Unternehmen im Rahmen von Support- und Beratungsaufträgen;

- Aufforderung von für die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen und/oder Bestimmungen zuständigen Behörden und Körperschaften.

Die zu den oben genannten Kategorien gehörenden Rechtspersönlichkeiten erfüllen die Funktion des Datenverarbeiters oder arbeiten in absoluter Funktionstrennung als Datenverarbeitungsverantwortliche. Die Liste der Verantwortlichen wird ständig aktualisiert und ist am Hauptsitz des Unternehmens erhältlich. Jede Weitergabe oder Verbreitung erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

7. Zeitraum der Datenspeicherung

Gemäss Gesetz, Verordnungen, EU-Normen sowie Ethik- und Verhaltenskodizes, welche sich auf Art. 40 der EU-Verordnung 2016/679 stützen, werden die persönlichen Daten am Ende der Verfügbarkeit oder Erbringung der Dienstleistung ausschließlich für historische oder statistische Zwecke für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum von 10 Jahren aufbewahrt. Ohne gesetzliche Aufbewahrungsfrist gilt ein Zeitraum von höchstens fünf Jahren. Über diesen Zeitraum hinaus werden die persönlichen Daten anonymisiert aufbewahrt oder vernichtet.

8. Mögliches Bestehen eines automatischen Entscheidungsprozesses

Der Verantwortliche informiert die Nutzer, dass es auf dieser Website keinen automatisierten Entscheidungsprozess gibt, daher gibt es kein Profiling-System.

9. Minderjährige

Diese Website und die Dienstleistungen des Verantwortlichen sind nicht für Minderjährige unter 16 Jahren bestimmt. Der Verantwortliche sammelt auch keine personenbezogenen Daten zu Minderjährigen. Für den Fall, dass unbeabsichtigt Informationen über Minderjährige aufgezeichnet werden, löscht sie der Verantwortliche rasch nach Aufforderung durch die Nutzer.

10. Rechte der Betroffenen

Betroffene können per Mail an privacy@eclisse.it vom Datenverarbeitungsverantwortlichen Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten verlangen.


Auskunftsrecht: Wir kommunizieren offen über die von uns gesammelten Daten und deren Verwendung; Sie können uns jederzeit per E-Mail kontaktieren, um Einsicht in die bei uns gespeicherten Informationen zu erhalten.

Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, ungenaue oder unvollständige Informationen richtigstellen zu lassen und ihre Aktualisierung und/oder Änderung zu verlangen.

Recht auf Löschung (Vergessen): Senden Sie uns eine Aufforderung zur Löschung aller Sie betreffenden Daten. Wir führen Ihren Auftrag innerhalb von 30 Tagen aus.

Einschränkungsrecht: Sie haben das Recht vom Datenverarbeitungsverantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen.

Recht auf Barrierefreiheit: Auf Wunsch exportieren wir Ihre Daten, damit Sie sie in einem strukturierten, gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format an Dritte weitergegeben können.

Widerspruchsrecht: Sie können sich jederzeit von allen spezifischen Anwendungen Ihrer Daten (Newsletter, automatisierte E-Mails usw.) abmelden.

Beschwerderecht: Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Rechte nicht beachtet wurden, können Sie gemäss den auf der Website www.garanteprivacy.it veröffentlichten Hinweisen bei der zuständigen Behörde eine Beschwerde einreichen oder ein E-Mail an urp@gpdp.it senden.

11. Änderungen

Der Datenverarbeitungsverantwortliche kann aufgrund von Gesetzesänderungen und entsprechenden Vorschriften zu Ihrem Schutz die Datenschutzrichtlinie für diese Webseite ganz oder teilweise ändern oder auch nur aktualisieren. Solche Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzrichtlinie werden den Nutzern auf der Startseite der Website mitgeteilt. Wir empfehlen Ihnen einen regelmäßigen Besuch auf dieser Seite, um sich mit der neuesten aktualisierten Version dieser Datenschutzrichtlinie vertraut zu machen. Damit sind Sie immer auf dem Laufenden, welche Informationen wir sammeln und wie wir sie verwenden.